Banjoko von der schwarzen Brandung

Banjoko_20130429-007

Wurftag: 13.07.2009

Gesundheitsergebnisse: HD / ED normal, DNA geprüft

Ausbildungskennzeichen: BH, AD, IPO 1

Zuchtbewertung: SG

Ahnentafel bei workingdog.eu

Banjoko habe ich aufgrund seines wertvollen genetischen Hintergrundes zu uns geholt.
Von Beginn an faszinierten mich Triebstärke, Arbeitseifer und energisches ruhiges Griffverhalten bei seinen Vorfahren, insbesondere Agent vom Wolfsheim über Justin Pendel Bach, Andy Lemper Heide und Tim von der Abfuhr.

20120503-009Banjoko wuchs harmonisch in seiner Gesamterscheinung zu einem mittelgroßen Hund mit blitzschnellen Bewegungen und ebenso schnellem Reaktionsvermögen heran. Ein Mali im Schäferhund-Kostüm!

Die Ausbildung vererbt sich nicht, jedoch die wertvollen Gene was Arbeitsverhalten und Gebrauchshundeeigenschaften betrifft. Ebenso die Erwartung in punkto Gesundheit von Hüfte, Ellebogen und Rücken, die neben Banjoko auch seine Geschwister vorweisen können. Daher ist es mein dringender Wunsch ihn in meiner Zucht einzusetzen.